. . .

03.03.2011
E/D/E macht Kataloge online nutzbar

Mit dem „Katalogportal“ hebt das Wuppertaler Familienunternehmen Vertriebskataloge ins digitale Zeitalter. Es wird zur umfassendsten und modernsten Informationsquelle der Branche ausgebaut.

Der E/D/E Geschäftsbereich eBusiness bietet ab heute das Katalogportal an – eine Internetplattform, die sämtliche vom E/D/E produzierten PVH-Kataloge und bereits die Kataloge vieler E/D/E Vertragslieferanten umfasst und in der jeweils aktuellsten Fassung seitengetreu abbildet. Optimiert für das iPad ist das Portal ebenso einfach wie revolutionär, mit Vorteilen sowohl für E/D/E Mitglieder als auch für Lieferanten: Mit wenigen Klicks haben Vertriebsmitarbeiter der Mitglieder von nun an alle gewünschten Kataloge zur Hand. Tausende Katalogseiten, die bislang transportiert und durchgeblättert oder einzeln als PDF auf die Festplatte kopiert werden müssen, sind auf diese Weise einfach zu handhaben und immer auf dem neuesten Stand.

Ein wichtiger Vorteil des Katalogportals für Vertragslieferanten ist, dass die Inhalte nicht nur den E/D/E Mitgliedern zur Verfügung stehen, ebenso erhalten Lieferanten den Zugriff auf ihren eigenen Lieferantenkatalog. „Sie können kostenneutral ihre Kataloge und Prospekte als PDF in das Portal laden“, erläutert Martin Reinke. E/D/E Mitglieder können alle Kataloge aufrufen, die von den Lieferanten freigeschaltet werden. „Das System stellt die Kataloge bereit und erzeugt automatisch eine Blätterversion dazu“, sagt Reinke. „Die optimale Ergänzung zu den gedruckten Katalogen.“ Eine Schlagwortsuche macht es möglich, bestimmte Artikel schnell zu finden.

Die ersten wichtigen Vertragslieferanten, die das E/D/E Katalogportal nutzen, waren Bosch, Dorma, KCL, KNIPEX, GEDORE, GÜHRING und Zarges. Lieferantenkataloge können in Einzelseitenansicht oder in einer komfortablen Blätterfunktion dargestellt werden. „Attraktiv ist das Portal nicht nur wegen der komfortablen, verlässlichen Verfügbarkeit der Kataloge, sondern vor allem wegen seiner ständigen Aktualität“, sagt Martin Reinke, Geschäftsbereichsleiter eBusiness im E/D/E.

Vorteile des Katalogportals in Kürze:

  • Das Portal soll in Zukunft nahezu alle Kataloge von E/D/E Vertragslieferanten
  • ein umfassenein Portal anstelle von zahllosen Papierkatalogen
  • Nutzung ist kostenlos, schnell, einfach und komfortabel
  • Keine zusätzliche Software nötig. Nutzung mit aktuellen Browsern wie dem Internet Explorer oder Mozilla Firefox
  • Einfacher Zugriff auf Kataloge von Vertragslieferanten
  • Automatische Katalog-Updates
  • Volltextsuche in allen Katalogen möglich
  • Umfassende Filterfunktionen

Diese Presseinformation als PDF: E/D/E macht Kataloge online nutzbar

Back to Overview

  • Contact

    E/D/E Corporate Communications

     

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal


    Telephone:+49 (0) 202 6096 865
    Fax:+49 (0) 202 6096 70739
    Switchboard:+49 (0) 202 6096 0

    presse(at)ede.de
  • Newsletter subscription

    Subscribe to our newsletter and receive all the latest E/D/E news by e-mail.

    more

Page Functions