. . .

29.10.2009
Eisenwarenmesse 2009

Wuppertal – Mit der Entscheidung für die Teilnahme setzt das E/D/E ein wichtiges Signal zur Unterstützung und zum Erhalt der Traditionsveranstaltung.

Das E/D/E wird bei der kommenden Eisenwarenmesse wieder vertreten sein. Das Wuppertaler Unternehmen präsentiert sich erneut auf knapp 700 Quadratmetern im repräsentativen Offenbachsaal der Kölnmesse.

„Die Eisenwarenmesse ist die einzige internationale Plattform für unsere mittelständischen Vertragslieferanten. Darum stehen wir weiterhin zur Eisenwarenmesse“, sagt Hans-Jürgen Adorf, der Vorsitzende der E/D/E Geschäftsführung.

Mit der Entscheidung für die Teilnahme will das E/D/E zugleich ein deutliches Signal setzen zur Unterstützung der Traditionsveranstaltung. „Mit unserer Teilnahme wollen wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass die Eisenwarenmesse erhalten bleibt“, sagt Adorf.
Im Offenbachsaal bietet das E/D/E seinen Mitgliedern und Lieferanten erneut einen großen Raum zum Austausch. Die Messe findet vom 28. Februar bis 3. März 2010 auf dem Kölner Messegelände statt.

Diese Presseinformation als PDF: Unternehmen präsentieren sich auf 700 Quadratmetern

Back to Overview

  • Contact

    E/D/E Corporate Communications

     

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal


    Telephone:+49 (0) 202 6096 865
    Fax:+49 (0) 202 6096 70739
    Switchboard:+49 (0) 202 6096 0

    presse(at)ede.de
  • Newsletter subscription

    Subscribe to our newsletter and receive all the latest E/D/E news by e-mail.

    more

Page Functions