. . .

02.02.2011
VGH gewinnt neuen Gesellschafter

Die Vereinigung von Großhändlern für Haustechnik, Marketing und Vertrieb GmbH (VGH) hat mit dem spanischen Unternehmen Saltoki Zaragoza, S.A. einen neuen Gesellschafter gewinnen können. Zentralregulierung und Delkredere übernimmt das Wuppertaler E/D/E, das mit der VGH seit 2004 eine strategische Partnerschaft geschlossen hat.

Im Rahmen der Expansion in den europäischen Wirtschaftsraum hat die VGH ein wichtiges Mitglied auf dem spanischen Markt gewinnen können. Seit dem 1. Januar ist die Saltoki Zaragoza, S.A. Gesellschafter der VGH.

Saltoki ist an 19 Standorten in Nord- und Westspanien vertreten und eines der bedeutenden Unternehmen im Haustechnikmarkt auf der iberischen Halbinsel. Saltoki hat insgesamt 550 Mitarbeiter. Mit einem Gesamtumsatz von 250 Millionen Euro konnte sich Saltoki auch im vergangenen Jahr im insgesamt schwierigen spanischen Markt behaupten. Somit passt die Firma optimal in das Konzept, die VGH als europäische Verbundgruppe auszubauen. „Dieses Vorgehen wird dem Trend gerecht, der eine zunehmende Konzentration der Haustechnikbranche innerhalb Europas aufzeigt“, sagt Knut Dick, Geschäftsführer der VGH. „Aus diesem Grund werden sich die VGH und ihre Mitglieder inklusive der Saltoki S.A. gegenseitig unterstützen, um dem Wettbewerb weiterhin voraus zu sein.“

Dabei wird die Zusammenarbeit mit dem Wuppertaler Familienunternehmen E/D/E helfen: Europas größter Einkaufs- und Marketingverbund wird die Saltoki S.A. in das bestehende Zentralregulierungs- und Delkredere-Abkommen mit der VGH einbeziehen.

Die VGH wurde 1971 gegründet und hat ihren Stammsitz in Brühl. Als namhafte Organisation in der Haustechnik umfasst die VGH operativ zehn mittelständische Fachgroßhändler, die an insgesamt 154 Standorten in Deutschland, Spanien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Polen und Rumänien vertreten sind. Die Sortimentsschwerpunkte liegen in den Bereichen Heizung und Sanitär. Aber auch in den Produktgruppen Klima/Lüftung und regenerative Energien verfügen die Mitgliedsunternehmen über ein umfangreiches Wissen und über eine hohe Beratungskompetenz. In diese Produktgruppen passt die Saltoki S.A. mit ihrem breiten Portfolio optimal hinein. Dazu gehören unter anderem Klimatechnik, Sanitär, Heiztechnik oder auch Schwimmbad-Zubehör.

Eine der wichtigsten Zielsetzungen der VGH, die seit 2005 eine strategische Partnerschaft mit dem E/D/E geschlossen hat, ist der Vertrieb von Markenerzeugnissen führender Hersteller an das Fachhandwerk. Der gemeinsame Einkauf im Rahmen einer gleichgerichteten Lieferanten- und Sortimentspolitik sowie gemeinsame Marketingmaßnahmen sichern der VGH und ihren Mitgliedern einen hohen Leistungsstandard. Hiervon wird künftig auch die Saltoki S.A. in Spanien profitieren. Die Kundennähe der Mitgliedsunternehmen liefert zugleich die Grundlage für eine erfolgreiche Partnerschaft zwischen der VGH und dem Fachgroßhandel bzw. dem Handwerk.

Die Presseinformation als PDF: VGH gewinnt neuen Gesellschafter

Back to Overview

  • Contact

    E/D/E Corporate Communications

     

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal


    Telephone:+49 (0) 202 6096 865
    Fax:+49 (0) 202 6096 70739
    Switchboard:+49 (0) 202 6096 0

    presse(at)ede.de
  • Newsletter subscription

    Subscribe to our newsletter and receive all the latest E/D/E news by e-mail.

    more

Page Functions