. . .

15.12.2015
E/D/E besetzt zentrale Stellen im Führungsteam erfolgreich mit kompetenten Fachleuten

Die E/D/E Gruppe konnte zentrale Stellen in ihrem Führungsteam neu besetzen. Damit ist Europas größter Einkaufs- und Marketingverbund im Produktionsverbindungshandel weiterhin bestens gerüstet für anstehende Herausforderungen.

Wuppertal – Für strategisch wichtige Positionen ist es der E/D/E Gruppe gelungen, kompetente Fachleute zu gewinnen und sie für die Aufgaben und Möglichkeiten in der Verbundgruppe zu begeistern. Mit Blick auf die Ziele im Rahmen der CHALLENGE 2020 ist die E/D/E Gruppe damit weiterhin exzellent aufgestellt. „Wir haben nun im Führungsteam eine ausgewogene Mischung aus Persönlichkeiten mit profunder E/D/E Erfahrung, umfangreichem Wissen in den relevanten Fachgebieten sowie ausgeprägten Branchenkenntnissen. Durch die neuen Kollegen versprechen wir uns zusätzliche Impulse für unsere gemeinsamen Ziele“, sagt Dr. Andreas Trautwein, Vorsitzender der E/D/E Geschäftsführung. Folgende Mitarbeiter stärken in den nächsten Wochen und Monaten die Führungsebene der E/D/E Gruppe, oder haben ihre Tätigkeit bereits aufgenommen:

Michael Behling, 49 Jahre, tritt am 1. Februar 2016 ins Unternehmen ein und verantwortet den Geschäftsbereichsbereich I mit seinen Warengruppen Werkzeuge und Maschinen. Michael Behling bringt umfangreiche Berufserfahrung, relevantes Fachwissen, insbesondere auch im Produktionsverbindungshandel (PVH) mit. Zuletzt war er mehr als fünf Jahre bei einem Werkzeug-Hersteller tätig. Von 2012 an entwickelte er das Unternehmen als Geschäftsführer erfolgreich weiter. In seiner neuen Funktion übernimmt Michael Behling einen für die E/D/E Aktivitäten strategisch wichtigen Geschäftsbereich, der einen wesentlichen Teil des Kerngeschäfts ausmacht.

Neuer Bereichsleiter Kooperation Europageschäft (inklusive Einkauf und Produktmanagement) im Geschäftsbereich I ist Udo Hehemann. Er ist bereits am 1. August dieses Jahres ins Unternehmen eingetreten. Der 48-Jährige bringt viel Wissen aus der Industrie und der Branche mit. Er war als Projektingenieur tätig und verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz im internationalen Vertriebsumfeld. Zuletzt war er verantwortlich als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb im PVH.

Ralf-Erik Domek wird zum 1. Februar 2016 neuer Geschäftsbereichsleiter des E/D/E Geschäftsbereichs III mit den Fachbereichen Baugeräte, Betriebseinrichtungen, Elektrowerkzeuge, Schweißtechnik) und damit eines weiteren Kernbereichs im E/D/E. Der 49-Jährige kann mehrere Stationen, unter anderem in der Industrie, vorweisen. Außerdem war er bei einem führenden Unternehmen im Elektrogroßhandel in leitender Verantwortung und als Mitglied der Geschäftsführung erfolgreich tätig. Darüber hinaus bringt er reichhaltige Erfahrungen aus dem PVH mit.

Neuer Teamleiter Betriebseinrichtungen ist ab dem 1. Februar 2016 Holger Schmalz. Der 47-Jährige bringt einen umfassenden und langjährigen Erfahrungsschatz aus der Betriebs- und Büroeinrichtungsbranche mit. Zuletzt war er Leiter Vertriebs- und Produktmanagement in einem bedeutenden Industrieunternehmen.

Im Geschäftsbereich IV mit den Warengruppen Arbeitsschutz und Technischer Handel wird Marco Spannagel ab 1. Januar 2016 neuer Bereichsleiter. Er verantwortet in dieser Funktion das E/D/E Kernprojekt elektronisches Daten-Center (eDC), das Vertriebskonzept FAVORIT und den Fachbereich Technischer Handel in enger Zusammenarbeit mit der Teamleitung. Der 45-Jährige, der bislang zahlreiche E/D/E Sonderprojekte vorangetrieben hat, wird insbesondere die Förderung und Weiterentwicklung der bedeutenden Händlergruppe FAVORIT im Arbeitsschutz leiten.
 
Neuer Geschäftsbereichsleiter Mitgliederentwicklung wird Thilo Brocksch. Er übernimmt diese Aufgabe zum 1. März 2016. Der Geschäftsbereich hat eine erhebliche Bedeutung für die E/D/E Gruppe und deren Mitgliedsunternehmen. So werden dort strategische Bausteine für die Zukunftsfähigkeit der E/D/E Partner entwickelt und umgesetzt. Wesentlich sind hierbei die erfolgreichen Unternehmensnetzwerke und die ERFA-Gruppen zu nennen. Darüber hinaus verantwortet der 52-Jährige die Fortführung der bisherigen Aktivitäten im Rahmen der WUPPER AKADEMIE. Thilo Brocksch hat seit April 2013 als Geschäftsbereichsleiter den E/D/E Geschäftsbereich Marketing erfolgreich geleitet.

Ihm folgt in dieser Position zum 1. März 2016 Dr. Arno Lammerts, 44. Er verfügt über eine langjährige B2B-Erfahrung im Bereich Group Marketing international tätiger Mittelständler und bringt da-mit beste Voraussetzungen mit für den Geschäftsbereich, der PVH-Kataloge, PVH-Werbung sowie Messen und Veranstaltungen beinhaltet. Neben seinen ausgewiesenen praktischen Erfahrungen kann Dr. Lammerts zudem mehrere Aktivitäten im wissenschaftlichen Hochschulumfeld vorweisen.

Neuer Teamleiter im zum Geschäftsbereich Marketing gehören-den Bereich PVH-Kataloge ist seit 1. Dezember 2015 Falk Walter. Er ist dort zuständig für das Team Redaktion/Daten. Der 34-Jährige bringt ein ausgeprägtes Wissen in den Bereichen technische Redaktion und Datenmanagement mit.

Annegret Franzen, 43, ist bereits seit 1. Oktober 2015 neue Geschäftsführerin der hundertprozentigen E/D/E Tochtergesellschaft EDE International AG, in der die E/D/E Geschäfte außerhalb Deutschlands zusammenlaufen. Damit kommt EDE International eine zentrale Rolle in der Zukunftsstrategie der Gruppe zu. Schließlich sollen die internationalen Aktivitäten der E/D/E Gruppe 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2020 zum dann geplanten Gesamt-Handelsvolumen von zehn Milliarden Euro beisteuern. Annegret Franzen besitzt vielfältige und breite Erfahrungen in leitenden Funktionen in einem führenden, international tätigen Handelskonzern sowie in den vergangenen Jahren auch im Kooperationsgeschäft in der Branche.

Fred Ströter, 46, der Geschäftsführer des im Januar 2013 von E/D/E und der EK/servicegroup gegründeten Gemeinschaftsunternehmens EURO-DIY, verantwortet ab 1. Januar 2016 in Personalunion zudem als Geschäftsbereichsleiter den Geschäftsbereich PVH-Systeme. Dem Geschäftsbereich fällt innerhalb der E/D/E Gruppe eine strategisch wichtige Rolle zu, schließlich sind dort unter anderem die drei E/D/E Vertriebskonzepte HANDWERKSTADT, PLUS 1 WERKZEUG und GreenMoto angesiedelt, mit denen die regionale Wettbewerbsfähigkeit von E/D/E Mitgliedsunternehmen ausgebaut und gestärkt wird.

Georg Wolf ist bereits seit dem 1. August 2015 neuer Leiter strategische Projekte Haustechnik und insbesondere verantwortlich für die Weiterentwicklung des Lagers Haustechnik. Gemeinsam mit Uwe Zarrath ist Georg Wolf zudem Geschäftsführer eDC Haustechnik-Daten GmbH & Co. KG. Der 45-Jährige bringt dafür eine breite Branchenerfahrung mit. Er kennt sich bestens im Verbundgruppen-Umfeld aus. Tätig war er im Einkauf und in leitenden Funktionen im Haustechnik-Daten-Bereich.

Neuer Leiter Unternehmenskommunikation ist ab 1. Januar 2016 Christian Kleff. Für alle wichtigen Kommunikationsaktivitäten der E/D/E Gruppe bringt der 42-Jährige vielfältige Erfahrungen mit. Als ausgebildeter Journalist war er als Pressesprecher eines Wirtschaftsverbandes und in der Konzernkommunikation tätig. Zuletzt hatte er eine leitende Funktion in der Unternehmenskommunikation für ein börsennotiertes Unternehmen inne.

Diese Presse-Info als PDF herunterladen: E/D/E besetzt zentrale Stellen im Führungsteam erfolgreich mit kompetenten Fachleuten

 

 

 

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 6096-865
    Fax:+49 202 6096-70739
    Zentrale:+49 202 6096-0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen