. . .

30.04.2014
E/D/E Konjunktur-Report ab sofort quartalsweise

E/D/E bietet seinen Mitgliedsunternehmen einen neuen Service: Die Verbundgruppe veröffentlicht ab sofort quartalsweise einen Konjunktur-Report. E/D/E erstellt den Report anhand eigener Erhebungen in der Branche. Mitglieder verzeichnen im ersten Quartal 2014 ein Wachstum von 8,5 Prozent.

Wuppertal - „Das bisher jährlich veröffentlichte Konjunktur-Barometer hat sich als wichtiger Service für unsere Mitgliedsunternehmen erwiesen. Um ihnen künftig noch schneller Informationen zum Konjunkturverlauf bieten zu können, hat das E/D/E den quartalsweise erscheinenden Konjunktur-Report als neue Dienstleistung aufgelegt“, erläutert Dr. Christoph Grote, E/D/E Geschäftsführer für Ware und Vertrieb, den Hintergrund:

Eine Vielzahl von E/D/E Mitgliedsunternehmen beteiligen sich an der Erhebung und geben Auskunft über ihr aktuelles Geschäftsumfeld und ihre Erwartungen. „Aufgrund der breiten Basis der Erhebung bieten die Konjunktur-Reporte einen guten Einblick in die Verfassung der gesamten Branche“, sagt Bernd Ziegler, E/D/E Bereichsleiter Zentrale Mitgliederbetreuung und Expansion.

Gute Stimmung: 8,5 Prozent Plus
Der erste der quartalsweise erscheinenden Konjunktur-Reporte wird den E/D/E Mitgliedern in Kürze zugesandt. Er erkennt eine gute Stimmung in der Branche. Die Mitglieder des E/D/E konnten ein solides Wachstum von plus 8,5 Prozent über die fünf Kernbranchen des Produktionsverbindungshandels (PVH) verzeichnen. Auch für das zweite Quartal sind die Handelsunternehmen optimistisch, wobei die SHK-Branche deutlich hervorsticht. Die Ertragssituation und Auftragslage der Kunden wurde ebenfalls im Vergleich zum Vorjahr besser eingeschätzt. Die positive Entwicklung wird sich nach Einschätzung der Mitglieder auch im zweiten Quartal fortsetzen.

Diese Presse-Info als PDF herunterladen: E/D/E Konjunktur-Report ab sofort quartalsweise

 

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 6096-865
    Fax:+49 202 6096-70739
    Zentrale:+49 202 6096-0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen