. . .

29.09.2017
Oliver Schaub neu an Bord der ESH EURO STAHL-Handel

Die E/D/E Gruppe forciert die strategische Entwicklung im Stahlbereich weiter. Zum 1. Oktober 2017 tritt mit Oliver Schaub ein ausgewiesener Stahl-Fachmann in die Geschäftsführung der ESH EURO STAHL-Handel GmbH & Co. KG ein. Er folgt auf Heinz-Alfred Liebig, der Ende 2017 in den wohlverdienten Ruhestand geht und bis dahin der ESH weiter beratend zur Verfügung steht.

Wuppertal – In seiner neuen Funktion wird Oliver Schaub das operative Geschäft der ESH leiten und weiterentwickeln. Gemeinsam mit Joachim Hiemeyer bildet er die Geschäftsführung. 

Der 48-Jährige hat nahezu sein gesamtes Berufsleben im Stahl verbracht. Er hat sowohl auf Hersteller- als auch auf Händlerseite erfolgreich in verantwortlichen Positionen gearbeitet und verfügt über umfangreiches Produkt-, Sortiments-, Vertriebs- und Marketing-Know-how. Unter anderem fungierte er sechs Jahre als Geschäftsführer der Carl Spaeter GmbH, Hannover, und leitete zuletzt die Niederlassung Essen der ArcelorMittal Stahlhandel GmbH. „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit Oliver Schaub einen ausgewiesenen Stahl-Experten gewinnen konnten, der das Geschäft aus allen Perspektiven kennt“, sagt Joachim Hiemeyer, der auch in der E/D/E Geschäftsführung das Thema Stahl verantwortet. „Er ist der passende Nachfolger für Heinz-Alfred Liebig, der den Geschäftsbereich Stahl im E/D/E über viele Jahre geprägt und zu dem gemacht hat, was er heute ist.“

Mit den beiden Geschäftsführern sowie Jürgen Laukandt als Prokurist und Andreas von Helden als Teamleiter ist das ESH Führungsteam nun komplett und für die Zukunft leistungsstark aufgestellt.

Die ESH EURO STAHL-Handel ist eine Tochtergesellschaft der E/D/E Gruppe und bündelt die Vertriebsaktivitäten in diesem Segment. Die ESH verfügt über eine breite Produktkompetenz im Stahlbereich und verfolgt das Ziel, Wachstumspotenziale im In- und Ausland systematisch weiter zu erschließen. Im Jahresverlauf 2017 verzeichnet der Stahlhandel im E/D/E bis dato eine Zuwachsrate von rund 25 Prozent im Vergleich zu 2016. Diese erfreuliche Entwicklung läuft auf ein Gesamthandelsvolumen im Stahlbereich von mehr als einer Milliarde Euro für das Geschäftsjahr 2017 hinaus.

 

Download als PDF: Oliver Schaub neu an Bord der ESH EURO STAHL-Handel

Pressebilder zum Download: Oliver Schaub, Logo ESH

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 6096-865
    Fax:+49 202 6096-70739
    Zentrale:+49 202 6096-0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen