. . .

03.04.2014
PRO.ELEMENT erfolgreich bei Berliner Halbmarathon

Die Ausdauer der Läufergruppe des E/D/E Fachkreises PRO.ELEMENT beim  Berliner Halbmarathon konnte sich einmal mehr sehen lassen. Mit 34 Teilnehmern gingen die Fachkreis-Mitglieder in der Hauptstadt an den Start.

Wuppertal/Berlin – Bereits zum sechsten Mal traf sich die PRO.ELEMENT Läufergruppe in Berlin, um beim Halbmarathon an den Start zu gehen. 34 Läufer aus dem Mitglieder- und Lieferantenkreis des Fachkreises PRO.ELEMENT nahmen in diesem Jahr teil. „Alle kamen sicher und gesund im Ziel an“, freute sich Frank Brandenburg, Leiter Geschäftsbereich II-Bau im E/D/E. Unterstützt wurden die Läufer wieder vom E/D/E Vertragslieferanten Velux Deutschland GmbH, der einheitliche Lauf-Shirts sponserte.

Am Vortag des Rennens traf sich die Gruppe zunächst zu einer gemeinsamen Bustour durch die Hauptstadt. Am Abend dann ging es weiter zur traditionellen Pasta-Party nahe dem Potsdamer Platz.
 
Markus Maur, Mitarbeiter im E/D/E Fachbereich Bauelemente, vertrat das E/D/E als Läufer bei dem sportlichen Großevent: „Ich war zum ersten Mal dabei und bin froh, dass sich mein Training in den letzten Wochen ausgezahlt hat.“ Auch Maur schaffte es, genau wie alle anderen PRO.ELEMENT Läufer, souverän über die Ziellinie. Die beste Zeit lief Thorsten Rehberg von E/D/E Mitglied ISSERSTEDT aus Hagen mit 1:32:22 Stunden.

Bei Sonnenschein und angefeuert von vielen Zuschauern meisterten alle PRO.ELEMENT Läufer die 21,09 Kilometer mit Zeiten bis zu 2 Stunden 55 Minuten. Erschöpft aber glücklich trafen sie sich zum Abschluss des zweitägigen Events im Hotel, wo man den Lauf gemeinsam Revue passieren ließ. Einigkeit herrschte darüber, dass der Halbmarathon auch im nächsten Jahr wieder ein fester Bestandteil im Terminkalender sein wird. Markus Maur ist bis heute begeistert von der tollen Stimmung: „Das ist alles schwer zu beschreiben. Besonders das Gefühl, durchs Brandenburger Tor gelaufen zu sein, wird mir sicher immer im Gedächtnis bleiben.“

Auch Geschäftsbereichsleiter Frank Brandenburg ist von der Veranstaltung beeindruckt. „Wir haben schon zahlreiche Rückmeldungen bekommen, die Teilnehmer waren allenthalben sehr erfreut von unserem Rundum-Sorglos-Paket.“ Der Ursprung des PRO.ELEMENT Laufs liegt schon einige Jahre zurück. Bei früheren Fachkreis-Tagungen fand sich bereits eine kleine Gruppe, die einen Lauftreff gründete.

Der Fachkreis PRO.ELEMENT

Aus dem Fachbereich Bauelemente hat sich 1999 der Fachkreis PRO.ELEMENT mit damals 42 Bauelementehändlern an 55 Standorten gegründet. Heute gehören dem Fachkreis PRO.ELEMENT 50 Mitglieder an 90 Standorten an. Die Erhaltung und der Ausbau der regionalen Marktführerschaft im Bereich Bauelemente, wurden bereits bei der Gründung 1999 als übergeordnete Ziele der gemeinsamen Arbeit definiert.

Diese Presse-Info als PDF herunterladen: PRO.ELEMENT erfolgreich bei Berliner Halbmarathon

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 6096-865
    Fax:+49 202 6096-70739
    Zentrale:+49 202 6096-0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen