. . .

Werkzeuge/Maschinen für die Holzbearbeitung

Die Kernfunktionen des Fachbereichs Werkzeuge/Maschinen für die Holzbearbeitung beziehen sich auf Leistungen in Einkauf, Produktmanagement und Vertrieb.

Die Mitarbeiter setzen dabei ihre langjährigen Erfahrungen ein, um den angeschlossenen Mitgliedsfirmen eine kompetente Beratung, einen zuverlässigen Service und erstklassige Produkte anzubieten. Der Fachbereich fungiert dabei als Bindeglied zwischen Handel und Industrie.

Es bestehen mit zahlreichen führenden Herstellern der Branche Lieferungs- und Zahlungsabkommen. E/D/E Mitgliedsfirmen werden von mehr als 200 Vertragslieferanten täglich mit einer Vielzahl von Produkten versorgt – von professionellen Werkzeugen bis zu Investitionsgütern. Mit rund 40 weiteren Lieferanten arbeitet der Fachbereich seit vielen Jahren erfolgreich im Lagergeschäft zusammen. Über das moderne elektronische Logistik-Center des E/D/E haben Mitglieder die Möglichkeit, ein umfassendes Kernsortiment an Maschinenwerkzeugen, Handwerkzeugen, Hilfsmitteln und Verbrauchsmaterialen zu beziehen. Ein weiterer Service, den E/D/E Kunden genießen, ist die Belieferung innerhalb von 24 Stunden.

Das aktuelle Handelsvolumen (in Millionen Euro):  

  • 2014    131
  • 2015    130
  • 2016    141
  • Fachkreise und Kooperationen

    Die leistungsstarken Mitgliedsfirmen der Holzbearbeitung sind entsprechend ihrer Schwerpunkte in zwei unterschiedlichen Fachkreisen und zwei Kooperationen organisiert:

    • Fachkreis Werkzeuge für die Holz- und Kunststoffbearbeitung
    • Fachkreis EBH-Werkzeuge

      Kooperationen:
    • GEWEMA AG
    • eumacop eG

    Diese haben sich auf die Bereiche Handwerkzeuge, Maschinenwerkzeuge, Elektrowerkzeuge  und stationäre Holzbearbeitungsmaschinen spezialisiert. 

    Ziel der einzelnen Zusammenschlüsse ist es gemeinsam die Kompetenzen im Einkauf, in der Logistik und beim Datenaustausch zu erweitern.

  • Branchentreff

    Eine sehr wichtige Plattform zur Kommunikation zwischen Handel und Industrie bietet der Branchentreff, der alle zwei Jahre für den Werkzeugbereich stattfindet.
     
        Aktuelle Informationen, Konditionen und Trends aus erster Hand
    + Optimale Termin- und Zeitplanung
    + Viele Kontakte in kürzester Zeit
    + vieles mehr....
    = Minimaler Einsatz bei maximaler Wirtschaftlichkeit
     
    Bereits am Vorabend zu dieser Veranstaltung treffen wir uns mit den Mitgliedern und Lieferanten. Hier werden die ersten Geschäfte angebahnt, insbesondere zwischen den Personen, die an den Folgetagen keine Termine wahrnehmen.

  • Handelsmarke

    Exklusiv für unsere Fachkreismitglieder steht die Handelsmarke FORUM zur Verfügung. FORUM vereint sorgfältig ausgesuchte Produkte namhafter Hersteller zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Werkzeuge mit diesem Namen garantieren dem Endanwender ein Höchstmaß an Qualität und Professionalität. Überzeugen Sie sich selbst von FORUM.

  • Kataloge

    In Zusammenarbeit mit den Fachkreisgremien veröffentlicht der Fachbereich alle zwei Jahre den Katalog „Werkzeuge für die Holzbearbeitung“. Dort finden sich mehr als 5000 ständig lagernde Produkte wieder, gegliedert nach den Produktgruppen:

    • Maschinenwerkzeuge
    • Oberflächenbearbeitung
    • Zerspanung/Steinbearbeitung
    • Handwerkzeuge
    • Messtechnik
    • Betriebseinrichtung
    • Werkstattmaterial
    • Arbeitsschutz/Sicherheitstechnik

    Auch individuelle Kataloge, speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse der jeweiligen Kunden hin orientiert, sind möglich.  

  • Kontakt

    Michael Behling
    Leiter Geschäftsbereich I
    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Fax:+49 202 60 96-70770
    Zentrale:+49 202 60 96-0

    michael.behling(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen