. . .

11.10.2012
Die E/D/E Katalogportal-App

Seit Kurzem sind Mitglieder und Vertragslieferanten des E/D/E im Vorteil: Sie können sich kostenlos die Katalogportal-App herunterladen. Beim jüngsten Branchentreff in Leipzig wurde die Web-Applikation präsentiert.

Das Katalogportal, vor eineinhalb Jahren vom E/D/E eingeführt, stellte bereits eine kleine Informations- Revolution dar, indem es die Kataloge zentral wartete und aktualisierte – die leidige Suche nach den aktuellsten Katalogen, die für gewöhnlich nie dort zu finden waren, wo sie hingehörten, hatte mit dem Portal ein Ende. Die App ist die logische Weiterentwicklung dieser Innovation und bedeutet noch einmal einen deutlichen Zugewinn an Komfort. Nie zuvor war die Informationsbeschaffung so einfach und schnell: Einmal downloaden, und der Nutzer hat Zugriff auf sämtliche vom E/D/E produzierten PVH-Kataloge sowie auf die aktuell rund 1.400 Lieferantenkataloge – macht insgesamt 200.000 Katalogseiten jeweils in der aktuellsten Fassung. Momentan sind rund 13.000 Mitarbeiter von Lieferanten und Mitgliedsunternehmen in der Lage, die App zu nutzen.

Die App bietet mit intuitiver Benutzerführung eine Vielzahl an Funktionen, die Mitgliedsunternehmen und Lieferanten Zeit sparen helfen und die das Arbeiten effektiver machen: So kann zum Beispiel die Katalogauswahl individuell konfiguriert werden. Die Kataloge können heruntergeladen und auf dem iPad gespeichert werden, so dass sie auch offline in der eigenen digitalen Bibliothek zur Verfügung stehen – sehr vorteilhaft in Regionen mit schlechtem Empfang. Jeder Katalog steht automatisch in einer Blätterversion zur Verfügung. Bei der App ist das Blättern – verglichen mit dem im Browser geöffneten Katalogportal – deutlich vereinfacht worden, dazu sind die Bilder nun gestochen scharf. Weitere Vorteile speziell für Mitglieder: So ist es mit der iPad-Kamera möglich, den Barcode eines Artikels zu scannen und sofort alle relevanten Informationen über den Artikel zu erhalten bis hin zur eLC-Bestandsabfrage in Echtzeit.

Zudem lassen sich auch sonstige Broschüren- oder Katalog-PDFs im Extranet hochladen und in der App nutzen. Weitere Vorteile für Lieferanten: Im Anschluss an das Log-in sehen Sie – falls Sie dies wünschen – ausschließlich die Kataloge Ihres Unternehmens. Sie haben mit der App jederzeit und überall Zugriff auf alle Ihre hinterlegten Verkaufsunterlagen. Dies ist nur eine kleine Auswahl der vielen Vorteile.

Entsprechend euphorisch fielen die ersten Reaktionen von Mitgliedern und Lieferanten beim Branchentreff  aus, wo die App im Fokus der Aufmerksamkeit stand. „Ich habe sie bereits auf dem iPad installiert – und bin begeistert“, sagte etwa Martin Depner, Inhaber des technischen Großhandels Martin Depner e.K. in Celle. Zdravko Bitanga von der Homberg + Müller GmbH & Co. KG, Bergisch- Gladbach, kündigte an: „Die App überzeugt voll und ganz – ich werde sie umgehend auf meinem eigenen iPad und auf drei iPads meiner Außendienstler installieren.“ Dieselbe Ankündigung war Kai-Uwe Meyer zu entnehmen, Vorstand der Lerbs AG mit Sitz in Stuhr bei Bremen. Und Elena Fendt-Zehetbauer von der Eisen Fendt GmbH, Marktoberdorf, sagte: „Solch eine App ist eine gute Sache. Unsere Außendienstler haben zwar noch kein iPad. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass wir das in Kürze ändern.“

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation


    EDE Platz 1

    42389 Wuppertal


    Telefon:+49 (0) 202 6096 865

    Fax:+49 (0) 202 6096 70739

    Zentrale:+49 (0) 202 6096 0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen