. . .

11.04.2012
E/D/E mit Pro.Element beim Berliner Halbmarathon

Zum Berliner Halbmarathon Anfang April stellte der E/D/E Fachkreis Pro.Element erneut eine große Läufergruppe. Mit Ausdauer und viel Freude schafften alle Teilnehmer tolle Laufzeiten.

Nach erfolgreich zurückgelegten 21,0975 Kilometern überwog bei den Läufern das Glücksgefühl gegenüber den Schmerzen in den brennenden Beinen. Alle 44 Teilnehmer von Lieferanten und Mitgliedsfirmen des E/D/E Fachkreises Pro.Element überquerten am Ende die Ziellinie.

„Das Pro.Element-Laufteam nimmt nun bereits zum vierten Mal in Folge am Halbmarathon in Berlin teil. Das zeigt, dass gute Geschäfte und freundschaftliche Aktivitäten sich keinesfalls ausschließen müssen“, freut sich Klaus Tillmann, Organisator und Teamleiter Bauelemente im E/D/E. Die Läufer waren mit ihren Zeiten – zwischen 1:27:58h (Martin Reckhaus vom E/D/E Vertragslieferanten Westag&Getalit AG) und 2:38:57h – sehr zufrieden und einige liefen sogar ihre persönliche Bestzeit. Im Schnitt waren alle Läufer noch schneller als im Vorjahr.

Mittlerweile ist das Treffen in Berlin zu einem Event geworden. Die Teilnehmer reisten bereits samstags an. Nachdem alle ihre Laufunterlagen und ein eigenes Pro.Element-Lauf-Shirt erhalten hatten, ging es auf „Trabbi-Safari“ – eine Berliner Stadtrundfahrt der besonderen Art. Mit insgesamt 15 Autos der DDR-Marke Trabant wurde die Hauptstadt und ihre Geschichte mobil erkundet.

Am Vorabend des Laufs kehrte die Gruppe geschlossen zur so genannten Pasta-Party in ein italienisches Restaurant ein, um sich für die große Aufgabe am nächsten Tag zu stärken.

Auch in diesem Jahr war das Motto „Nach dem Lauf ist vor dem Lauf“ wieder in den strahlenden Gesichtern der Fachkreis-Mitglieder zu sehen. Nochmals Tillmann: „Wir werden mit Sicherheit auch im kommenden Jahr wieder eine große und fröhliche Truppe für den Halbmarathon zusammenstellen. Wir freuen uns schon darauf.“

Der Fachkreis Pro.Element

Aus dem Fachbereich Bauelemente hat sich 1999 der Fachkreis Pro.Element mit damals 42 Bauelementehändlern an 55 Standorten gegründet. Heute gehören dem Fachkreis Pro.Element 55 Mitglieder an 93 Standorten an. Alle Partner verfügen über eine hohe Bauelementekompetenz in ihrer Region, die Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Pro.Element-Kreis. Die Erhaltung und der Ausbau der regionalen Marktführerschaft im Bereich Bauelemente, wurden bereits bei der Gründung 1999 als übergeordnete Ziele der gemeinsamen Arbeit definiert.

Diese Presseinformation als PDF: E/D/E mit Pro.Element beim Berliner Halbmarathon

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation


    EDE Platz 1

    42389 Wuppertal


    Telefon:+49 (0) 202 6096 865

    Fax:+49 (0) 202 6096 70739

    Zentrale:+49 (0) 202 6096 0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen