. . .

08.05.2013
Junior Uni Neubau schreitet voran

Im Herbst eröffnet die Wuppertaler Junior Uni ihren Neubau und schafft damit Platz für mehr Kurse. Die E/D/E Stiftung ist als einer von drei Gründungsgesellschaftern bis heute aktiver Förderer dieser bundesweit einzigartigen Bildungseinrichtung.

Die Junior Uni für das Bergische Land wächst weiter – Bereits im Herbst soll der Neubau im Stadtteil Barmen eröffnet werden. Der Grundstein dafür wurde im Dezember 2012 gelegt. Das neue Gebäude hat eine Größe von mehr als 1700 Quadratmetern und bietet Platz für 18 Seminarräume, darunter auch Labore. Damit kommt die Junior Uni den vielen Anfragen nach den Seminaren und Fortbildungen nach. „Seit Beginn haben wir lange Wartelisten für die einzelnen Programme und voll ausgebuchte Kurse“, berichtet Dr. Ariane Staab, hauptamtliche Dozentin und wissenschaftliche Fachkoordinatorin an der Junior Uni. „Im Neubau haben wir endlich mehr Platz und können zusätzliche Kurse anbieten.“ Der fünf Millionen Euro teure Neubau wurde durch zahlreiche Spenden von Unternehmen und Bürgern ermöglicht.
 
Die E/D/E Stiftung und das E/D/E unterstützen die Institution bis heute aktiv. Die Junior Uni hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche aus allen Bevölkerungsschichten zu fördern und ohne Leistungsdruck und Noten an Themen aus dem naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Bereich heranzuführen. Dieses Konzept findet bundesweit Beachtung. „Ohne die Unterstützung des E/D/E und das persönliche Engagement von Dr. Eugen Trautwein, hätten wir das alles nicht geschafft – wir sind unendlich dankbar“, betont Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler, Geschäftsführer der Junior Uni, die Zusammenarbeit.
 
Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene zwischen vier und 20 Jahren. „Alle Studenten respektieren wir auf Augenhöhe. Die Junior Uni macht sie für den späteren Einstieg in Studium und Beruf stärker“, erklärt Dr. Staab. Die Dozenten der Junior Uni sind neben Professoren und Mitarbeitern der Bergischen Universität Wuppertal auch Studenten, Unternehmer und Schüler. „Am wichtigsten ist es, dass sich die Kinder in den Kursen und bei den Dozenten wohlfühlen. So lernt es sich schließlich am besten.“
 
Seit dem Start der Junior Uni im Jahr 2008 wurden mehr als 1700 Kurse durchgeführt und über 21000 Kursplätze gebucht. In der Regel besteht ein Kurs aus vier bis acht Veranstaltungen und kostet zwischen fünf und zehn Euro. „Jede Familie soll sich das Angebot leisten können“, betont Dr. Staab. Mit dem Richtfest am 24. Mai wird ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Realisierung gemacht. „Wir freuen uns sehr auf die Eröffnung und auf die vielen Kinder, die in der Junior Uni mit Freude lernen können.“
 

 

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation


    EDE Platz 1

    42389 Wuppertal


    Telefon:+49 (0) 202 6096 865

    Fax:+49 (0) 202 6096 70739

    Zentrale:+49 (0) 202 6096 0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen