. . .

13.04.2017
PRO.ELEMENT Tage: Kompakte Fortbildung für Vertriebsprofis

Für insgesamt 73 Teilnehmer von 24 E/D/E Mitgliedsunternehmen ging es am 29. und 30. März in die vierte Runde der PRO.ELEMENT Tage. Ziel des Seminar-Programms war es, das Wissen der Mitglieder up-to-date zu halten und in den Themen rund um den Fachbereich Bauelemente zu schulen. Im Fokus stand erneut die Weiterbildung der Kundenberater.

Hierfür hielten insgesamt 28 Referenten von 12 verschiedenen Vertragslieferanten Vorträge zu aktuellen Themen aus der Branche. Besonders wurde in diesem Jahr auf die Themen rund um die Digitalisierung, E-Learning, Fragen zur Normung und Neuigkeiten von der Messe BAU eingegangen. Die Mitglieder hatten im Voraus die Möglichkeit, je nach Interesse aus insgesamt 22 verschiedenen Vortragsthemen neun Schulungen für die beiden Tage zu wählen.

Nach einigen Begrüßungsworten des zuständigen E/D/E Geschäftsführers Dr. Christoph Grote widmete sich der erste Veranstaltungstag Produktneuheiten und Innovationen. Am zweiten Tag ging es mit fachlichen Themen weiter. Es wurde unter anderem über Regelungen der Normen in den nächsten Jahren, den richtigen Umgang mit Kundenreklamationen und Erfolgsvoraussetzungen im Bauelementevertrieb gesprochen. Das E/D/E bot außerdem für Freiwillige unter dem Motto: „Der Weg der Ware zu Ihren Kunden“ eine Führung durch die hauseigene Logistik an. Ein besonderer Inhalt der Veranstaltung war in diesem Jahr zudem das Thema Einbruchsschutz bei dem die Teilnehmer selbst experimentieren durften.

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation


    EDE Platz 1

    42389 Wuppertal


    Telefon:+49 (0) 202 6096 865

    Fax:+49 (0) 202 6096 70739

    Zentrale:+49 (0) 202 6096 0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen