. . .

28.05.2014
Technik kommt an: Die Messe zum Kunden tragen

Das neue Vermarktungsinstrument des E/D/E hat seinen ersten Praxistest bestanden: Die Technischer Handel Industriebedarf Mrose GmbH in Jänschwalde veranstaltete im Februar ihre eigene Fachmesse.

Die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen, dies ist seit Gründung der Technischer Handel Industriebedarf Mrose GmbH Mrose GmbH 1990 Kern der Unternehmensphilosophie. Doch man lebt nicht nur Kundennähe, sondern auch Innovationen. Das zeigte eine Veranstaltung, die das 65-köpfige Unternehmen Anfang des Jahres initiierte. Vom 25. bis zum 27. Februar veranstaltete Mrose eigene Infotage und griff als erstes Mitglied des Fachkreises Technischer Handel des E/D/E aufs neue E/D/E Vermarktungstool „TECHNIK.KOMMT.AN“ zurück. Fachkreismitgliedern stehen so zwei Messe-Container (Ausstellung und Schulung) zur Verfügung, die als kleine Messehallen dienen, um vor Ort beim Kunden Infoveranstaltungen abzuhalten.

Für Unternehmen wie Mrose und die meisten PVH-Mitglieder des E/D/E ist der Austausch mit Kunden und Lieferanten essenziell. Weil aber bei den Kunden eine gewisse „Messemüdigkeit“ festzustellen sei, habe man das E/D/E Konzept genutzt und „die Messe zum Kunden getragen“. Das Mrose-Sortiment umfasst heute 240 000 Produkte, reicht vom Arbeitsschutz über Schlauch- und Antriebstechnik bis hin zu Werkzeugen, Normteilen und Betriebseinrichtungen sowie chemisch-technischen Produkten.

Mrose stellte die Messe-Container auf dem Gelände des Vattenfall-Braunkohlekraftwerks Jänschwalde nahe Cottbus auf (ebenfalls Kunde). Zwei Tage lang wurden darin vor Publikum Fachvorträge gehalten. Die Referenten rekrutierten sich aus den Lieferanten von Mrose.

Das Gelände des Braunkohlekraftwerks war perfekt gewählt. „Mrose hat mit dieser Veranstaltung und unseren Containern genau die richtige Zielgruppe erreicht: Einkäufer, Entscheider und Sicherheitsingenieure“, betont Thomas Surray, Leiter E/D/E Geschäftsbereich IV und damit zuständig für Technischen Handel. Das Netzwerk aus Lieferanten, Händlern und Kunden werde so entscheidend gestärkt.

Weitere Informationen unter: www.technik-kommt-an.de

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation


    EDE Platz 1

    42389 Wuppertal


    Telefon:+49 (0) 202 6096 865

    Fax:+49 (0) 202 6096 70739

    Zentrale:+49 (0) 202 6096 0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen