. . .

02.12.2015
Vielversprechendes erstes Jahr

Das  E/D/E  Vertriebs-  und  Marketingkonzept „Die Baugeräte-Profis“ blickt auf einen  erfolgreichen  Start  zurück.  Auch für  das  kommende  Jahr  sind  zahlreiche  weitere Aktivitäten geplant.

„Die Baugeräte-Profis“ ist das Konzept für den erfolgreichen Fachhandel, in dem eine Gruppe von  E/D/E  Baugeräte-Spezialisten  eng  kooperiert,  um  so  entscheidende  Mehrwerte  am Markt zu generieren. Aktuell umfasst die Gruppe 13 Firmen, die ebenfalls im E/D/E Fachkreis Baugeräte organisiert und engagiert sind. Neue Synergien  schaffen,  aus  denen  jeder  Einzelne mehr  Leistung  für  seinen  Kundenkreis  entwickeln und realisieren kann sowie erhöhte Wirtschaftlichkeit  durch  die  Bündelung  von  Leistungsträgern – das sind einige der Mehrwerte, die das Konzept bietet.

Im  ersten  Jahr  setzten  „Die  Baugeräte-Profis“ alle  geplanten  Vertriebs-Maßnahmen  erfolgreich  um:  Sonder-Verkaufsaktionen,  Sammelkäufe und Profi-Sale-Flyer mit entsprechenden Sortimentsbündelungen  sorgten  dabei  unter anderem  für  exklusive  Jahresmengen-Abschlüsse  und  Volumenbündelungen.  Zudem veranstaltete  die  Gruppe  mehrere  Einkäufer-Tagungen  und  Beirats-Tagungen,  bei  denen Rahmenparameter auf strategischer und operativer Ebene abgesteckt wurden. Um die einzelnen Mitarbeiter der Händler abzuholen, wurde ein interner Kampagnenfolder entwickelt. Auch die  Kick-off-Veranstaltung  mit  Industriepartnern in Düsseldorf war ein voller Erfolg. Weitere  Elemente  der  Innenwerbung  sind  eigens für  die  Verkaufsbereiche  der  Händler  kreierte Roll-ups,  Werbebanner  und  Streuartikel,  wie wie  Kugelschreiber,    Zimmermannsbleistifte, Feuerzeuge und Zollstöcke. Zum Jahresende erscheinen Wandplaner, 4-Monats-Kalender und Wintermützen im „Die Baugeräte-Profi Design“. Eine speziell für das Konzept entwickelte Bildserie symbolisiert zudem alle drei Bereiche der Baugeräte-Branche:  Garten-  und  Landschaftsbau,  Hochbau  sowie  Tiefbau.  Die  Bilderserie wird  bereits  auf  der  neu  entwickelten  Website ww.diebaugeraete-profis.de genutzt, sie steht  aber  auch  jedem  einzelnen  Mitglied  zu Werbezwecken zur Verfügung.

„Auch für das kommende Jahr haben wir viele weitere Vertriebs-Maßnahmen entwickelt“, erklärt  Oliver  Boensch,  Leiter  des  E/D/E  Geschäftsbereichs III. „Dabei steht vor allem der Ausbau  der  Volumenbündelung  und  Sortimentsharmonisierung  im  Vordergrund.“  Aber auch  die  Durchführung  eines  Aus-  und  Weiterbildungskonzepts  im  Bereich  Baugeräte  ist ein wichtiges Element für das Jahr 2016. Die bereits  etablierten  Profi-Sales-Aktionen  werden weiterhin fortgeführt und ausgebaut. Zudem findet im Februar 2016 der zweite Marktplatz  Baugeräte  in  Hattingen  statt,  bei  dem auch  „Die  Baugeräte-Profis“  eine  wichtige Rolle spielen werden. Der im September 2016 erscheinende  Bau-Katalog  wird  zudem  für die  Mitglieder  des  Konzepts  Vorschaltseiten mit  der  neuen  Bildserie  sowie  Serviceseiten
inklusive  Innovationen  und  Wissenswertem aus der Branche enthalten. Außerdem ist eine Bekleidungsserie  geplant. 

"Mit  den  neuen Aktivitäten  wollen  wir  entlang  der  gesamten Wertschöpfungs-Kette  Mehrwerte  für  unsere Mitglieder und deren Endkunden schaffen und monetäre  Vorteile  entwickeln“,  sagt  Klaus-Peter  Ponzle,  E/D/E  Teamleiter Baugeräte  im Geschäftsbereich III.

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation


    EDE Platz 1

    42389 Wuppertal


    Telefon:+49 (0) 202 6096 865

    Fax:+49 (0) 202 6096 70739

    Zentrale:+49 (0) 202 6096 0

    webkontakt(at)ede.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen