Presseinformationen - Presse - E/D/E GmbH
. . .

16.04.2021
FORMAT Relaunch – alles neu, alles unter einem Dach

Mit deutlich geringerem Vermarktungsaufwand und einer verbesserten Marktdurchdringung greift die neue Eigenmarkenstrategie, die der Geschäftsbereich Haustechnik im E/D/E für seine Mitglieder im WUPPER-RING seit dem 1. April 2021 umsetzt. Alle Produkte aus den E/D/E Haustechnik-Bereichen Sanitär, Heizung und Installation werden nun gebündelt unter der Dachmarke FORMAT geführt und lassen sich auf der neuen Website www.format.eu finden. Begleitend erfolgen weitere zahlreiche Anpassungen und Veränderungen im Marketing. 

 

Wuppertal – „Durch den einheitlichen Auftritt unter der Dachmarke FORMAT unterstützen wir vor allem unsere Händler“, erklärt Anna Rutkowski, Marketingverantwortliche in der E/D/E Haustechnik. „Der Wiedererkennungswert der Marke FORMAT wird durch die neue Eigenmarkenstrategie deutlich erhöht und das stärkt die Kundenbindung.“ Für den einheitlichen Auftritt fusionieren darüber hinaus die Einzeln-Webseiten der Marken FORMAT und FORtech zu einer übergeordneten. Ab sofort finden Interessierte den neuen Webauftritt unter www.format.eu und künftig entsprechende Anpassungen auf der WUPPER-RING-Website www.wupper-ring.de. 

Die neue FORMAT Website ist in die drei Warenbereiche Sanitär, Heizung und Installation aufgeteilt. Die drei unterschiedlichen Zielgruppen – Verbraucher, Handel und Handwerk sowie Architekten und Planer – werden direkt angesprochen und finden dort eigene, für sie zugeschnittene Bereiche. Im selben Zug verstärkt der Geschäftsbereich Haustechnik für den WUPPER-RING seine Social-Media-Auftritte und schaltet dort FORMAT Werbeanzeigen.

Eine einheitliche Optik dient der Orientierung

Im Zuge der neuen Eigenmarkenstrategie hat die E/D/E Haustechnik das Erscheinungsbild der Marke angepasst: Der Schriftzug der Dachmarke FORMAT bleibt bei allen Untermarken bestehen, jedoch unterscheiden sich die einzelnen Produktbereiche durch ein neu entwickeltes Farbsystem. Die Sanitärprodukte sind in Grau-Weißtönen gehalten – je dunkler die Farbe, desto hochpreisiger das Produkt –, die Heizungs- sowie Installationsprodukte in Blautönen. „Dieses Farbsystem haben wir bewusst gewählt, um den Wiedererkennungswert zu stärken, und vor allem, um in Broschüren und Online-Medien eine klare Orientierung zu bieten“, so Rutkowski. In Zukunft teilen sich alle FORMAT Marken ein Broschüren-Layout im jeweils zur Untermarke passenden Farbton. Leser finden auf der Rückseite jeder Broschüre eine Darstellung der FORMAT Markenfamilie – inklusive einer kurzen Erläuterung. 

E/D/E Mitglieder befürworten das neue Eigenmarkenkonzept

Die neue Eigenmarkenstrategie und die damit einhergehenden Maßnahmen kommen bei den Haustechnik-Händlern gut an. Gerd Reitenbach, Prokurist bei Penning Sanitär, begrüßt dabei vor allem die deutlich leichtere Vermarktung. Auch Alexander Free, Leiter Einkauf und Produktmanager SHK bei FAMO, ist überzeugt: „Wir brauchen eine starke Marke mit einem attraktiven Sortiment und einem hohen Bekanntheitsgrad. Diesem Ziel kommen wir mit der neuen Eigenmarkenstrategie und der Eingliederung der bisherigen Untermarken in die Dachmarke FORMAT ein entscheidendes Stück näher.“ 

 

Pressemitteilung als PDF zum Download:

WUPPER-RING Dachmarke FORMAT mit einheitlicher Markenstruktur und neuem Webauftritt

Pressebilder zum Download:

Die neue FORMAT Website vereint alle E/D/E Haustechnik-Marken. (Foto: E/D/E)

 

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 6096-865
    Fax:+49 202 6096-70739
    Zentrale:+49 202 6096-0

    webkontakt(at)ede.de

Seitenfunktionen