Presseinformationen - Presse - E/D/E GmbH
. . .

20.11.2020
Die E/D/E Gruppe erklärt den Austritt aus der Euro Craft SAS

Unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige strategische Entwicklung waren am Ende nicht mehr überbrückbar.

Wuppertal, 20.11.2020 − Die E/D/E Gruppe hat heute die Euro Craft SAS mit Sitz in Paris über ihren sofortigen Austritt informiert. Dieser Schritt ist die Folge unüberbrückbarer Differenzen über die strategische europäische Ausrichtung der Gruppe und der fehlenden Perspektive zur weiteren Kooperation in der aktuellen Konstellation.

Das E/D/E betont, dass dieser Schritt keine Auswirkungen auf die hervorragende bilaterale Zusammenarbeit mit den anderen Joint Venture- und Kooperationspartnern der Gruppe hat. So soll die langjährige Zusammenarbeit mit der CECOFERSA in Spanien und der Groupe Socoda auch zukünftig gestärkt und auf verschiedenen Ebenen ausgebaut werden.

Das E/D/E verlässt als Gründungsmitglied nach 25 Jahren die Euro Craft. Weitere strategische Optionen der europäischen Zusammenarbeit werden geprüft.

 

Pressemitteilung als PDF zum Download:

Die E/D/E Gruppe erklärt den Austritt aus der Euro Craft SAS

 

Zurück zur Übersicht

  • Kontakt

    E/D/E Unternehmenskommunikation

    EDE Platz 1
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 6096-865
    Fax:+49 202 6096-70739
    Zentrale:+49 202 6096-0

    webkontakt(at)ede.de

Seitenfunktionen