. . .

Leistungsstarker Dienstleister für Mitgliedsunternehmen

Die ETRIS BANK ist die Unternehmerbank auf der Seite ihrer Kunden.

Die ETRIS BANK ist eine Bank mit besonderen Wurzeln. Hervorgegangen aus Europas größtem Einkaufsverbund für den Produktionsverbindungshandel kennt und versteht sie die Bedürfnisse mittelständischer Handelsunternehmen besonders gut. Die ETRIS BANK ist eine hundertprozentige Tochter des E/D/E.
 
Das Leistungsangebot orientiert sich gezielt an den Anforderungen des Mittelstandes.

Ob Delkredere-Haftung, Bilanzanalyse, Beratung bei Unternehmensnachfolgen oder Finanzierung von Expansionsmaßnahmen – die ETRIS BANK ist der zuverlässige Partner an der Seite von Mittelständlern aus dem Produktionsverbindungshandel.


Leistungen der ETRIS BANK

Die Förderung unternehmerischer Freiheiten steht an erster Stelle des Handelns in der ETRIS BANK.

Die maßgeschneiderten Bankdienstleistungen der ETRIS BANK sind konsequent auf die Bedürfnisse des Mittelstands ausgerichtet. Die ETRIS BANK bietet die Abwicklung von:

• Zahlungsverkehr
• Handelsfinanzierung
• Investitionsfinanzierungen

Weiter Informationen finden Sie auch unter www.etrisbank.de.

 

  • Spezialisten im Dienst des E/D/E und des PVH

    Das Bank-Unternehmen als E/D/E Tochter bietet noch professionellere und umfassendere Finanzdienstleistungen als bisher. Kurz gesagt: Aus dem E/D/E kommt die nötige Erfahrung, die ETRIS BANK schafft neue Möglichkeiten.

    Neben den Bereichen Produkte, Prozesse und Logistik ist die Finanzdienstleistung als Schwerpunkt immer mehr gewachsen. Für das E/D/E war die Gründung der Bank der nächste logische Schritt, um diesen elementaren Bereich weiter auszubauen. Da sich die ETRIS BANK auf Partner innerhalb der Branche des Produktionsverbindungshandels konzentriert, bleibt der enge Schulterschluss von Kunden, Lieferanten und E/D/E auch in der ETRIS BANK oberstes Prinzip.

  • ETRIS BANK hat Zentralregulierung übernommen

    Seit Beginn des Jahres 2013 hat die ETRIS BANK als Spezialinstitut für Zentralregulierung, Zahlungsverkehr und Handelsfinanzierung die Zentralregulierung und das Delkredere vollständig vom E/D/E übernommen. Gemeinsam mit dem E/D/E bildet sie einen stabilen Haftungsverbund und stellt das verbindende Element zwischen den Mitgliedern und den Vertragslieferanten des E/D/E dar. Zugleich wurden 2013 die Voraussetzungen geschaffen, um bald auch weitere Finanzdienstleistungen für Mitglieder des E/D/E und Lieferanten zu übernehmen. Zudem sollen die Beratungsaktivitäten ausgebaut werden, etwa mit Blick auf die Serviceangebote Rating und Betriebsvergleich.

     

  • Aktivitäten werden deutlich ausgebaut

    Der hundertprozentigen E/D/E Tochtergesellschaft ETRIS BANK kommt in der Unternehmensstrategie bis 2020 eine Schlüsselrolle zu. Sie ist der selbstverständliche Grundstein des Kernprojekts Finanzinstitut, in dessen Rahmen Finanz-Dienstleistungen für Mitglieder, Lieferanten und Kooperationen gestärkt und mittelfristig auch Finanz-Dienstleistungen für Drittmärkte  angeboten werden sollen. Die ETRIS BANK  wird außerdem gemeinsam mit den europäischen Tochtergesellschaften die Zentralregulierung auch in anderen Ländern etablieren. Bereits jetzt bietet die ETRIS BANK umfassende Services rund um die Delcredere-Haftung, sowie Expansions- und Investitions-Finanzierung. Ziel des E/D/E ist es, aus der ETRIS BANK einen Dienstleister für Kooperationen und für europäische Partner zu entwickeln sowie die Mittelstands-Finanzierung in ganz Europa zu stärken und marktnäher zu gestalten.

  • Kontakt

    Christoph Feil
    Geschäftsführer ETRIS Bank GmbH

    Dieselstraße 45
    42389 Wuppertal

    Telefon:+49 202 60 96-1510
    Fax:+49 202 60 96-70501

    christoph.feil(at)etrisbank.de
  • Newsletterabonnement

    Bestellen Sie hier unseren Newsletter und erhalten Sie alle aktuellen E/D/E News per Mail.

    mehr

Seitenfunktionen